33 Einträge
Seite 2 von 4

  • 17. Feb. 22
    Bericht aus Düsseldorf 15. – 18.2.2022
    Stürmisch draußen und drinnen Teilweise stürmisch ging es in dieser Plenarwoche zu. Während außerhalb des Landtags Sturmtief Yl
    Weil es SDP und Grüne so wollten, gab es gleich zweimal Debatten zur Ministerpräsidentenkonferenz. Vor allem die Grünen sprachen sich gegen die in Aussicht stehenden Lockerungen aus. Verbote waren ihnen wichtiger als Freiheiten. Die Ergebnisse der MPK sehen wir Liberale als unseren Erfolg an. Denn nur die FDP hat sich in den letzten zwei Wochen dafür ausgesprochen, dass wenn die... mehr
  • 16. Feb. 22
    Am Rande der Bundesversammlung: Nückel neben Nuhr
    Nicht nur Abgeordnete, sondern auch viele Naturwissenschaftler und Künstler nahmen an der 17. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten in Berlin teil.  Der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel traf im Vorfeld der Präsidentenwahl den Kabarettisten Dieter Nuhr, der auch vom nordrhein-westfälischen Landtag auf Vorschlag der Liberalen in die Bundesversammlung... mehr
  • 15. Feb. 22
    Nückel (FDP) begrüßt Schritte zur Öffnung
    Nückel (FDP) begrüßt Schritte zur Öffnung mehr
  • 27. Jan. 22
    Bericht aus Düsseldorf Januar 2022
    Meilenstein Landeskinderschutzgesetz NRW kämpft sich gerade durch die Omikron-Welle, was natürlich auch Thema in der ersten Plenarsitzung des neuen Jahres war. Ministerpräsident Hendrik Wüst unterrichtete den Landtag über den weiteren Kurs für Nordrhein-Westfalen in der Corona-Pandemie.   mehr
  • 26. Jan. 22
    Weitere Förderungen aus dem Programm “Moderne Sportstätte 2022“
    Nückel (FDP): Über 100.000 Euro für Herner Sportvereine Erneut fließt Geld für Sportstätten nach Herne, wie der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel berichten kann: „Für den Tennisclub Blau-Weiß Wanne-Eickel gibt es eine Beihilfe von 70.000 Euro für den Ersatzneubau von Padel-Tennisplätzen, für den TC Friedrich... mehr
  • 17. Jan. 22
    Bericht aus Düsseldorf – November 2021, Teil 2
    Liliput und Lummerland
    Zum zweiten Mal im November tagte in dieser Woche der NRW-Landtag. Thema Nummer 1 war einmal mehr die Corona-Pandemie; ein Großteil der Debattenzeit wurde zudem der Verabschiedung des Haushalts für das kommende Jahr 2022 gewidmet – traditionell eine gute Gelegenheit für die Landesregierung, eine Bilanz ihrer Arbeit zu ziehen. Die fällt für die Bereiche Medien... mehr
  • 10. Jan. 22
    Plenarwoche Dezember 2021
    Rekordhaushalt beschlossen
    In der Dezemberplenarwoche musste ich zwar nicht in die Bütt, verfolgte das Geschehen im Plenum aber natürlich von meinem Platz aus – zum Teil zumindest, denn angesichts der leider wieder angestiegenen Coronazahlen ist man auch im Landtag wieder darauf bedacht, dass sich möglichst wenige Menschen auf einem Fleck versammeln. Für das Plenum bedeutet das, dass nicht immer alle... mehr
  • 8. Nov. 21
    Bericht aus Düsseldorf - Plenarwoche November 2021 Teil 1
    Chancenland NRW weiter voranbringen oder Meilenstein für Radverkehr
    Alles neu macht ja bekanntlich der Mai, doch auch im ersten Novemberplenum (das zweite folgt vom 24. bis 26.11.) gab es einige Neuerungen. So gab der frischgebackene Ministerpräsident Hendrik Wüst seine Regierungserklärung ab und die neue Verkehrsministerin Ina Brandes hielt ihre erste Rede – zu einer weiteren Neuheit, nämlich dem bundesweit ersten Fahrrad- und Mobilitätsgesetz. mehr
  • 29. Okt. 21
    Nückel begrüßt Herner Berufsschüler zum Jugendlandtag 2021
    Nach einjähriger Pandemiepause begrüßte der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel nun endlich wieder einen Gast aus Herne  zum 11. Jugendlandtag in Düsseldorf: Luca Lyskawa (17), angehender Werkzeugmechaniker, ließ sich von dem Politiker das Landtagsgebäude mit Plenarsaal, FDP-Fraktionssaal und Abgeordnetenbüro zeigen und erfuhr Wissenswertes aus... mehr
  • 11. Okt. 21
    Newsletter aus Düsseldorf – Plenarwoche Oktober 2021
    Besserer Schutz bei Katastrophen
    Die Folgen der Unwetterkatastrophe von Mitte Juli haben die Landtagsabgeordneten im Oktoberplenum weiter beschäftigt. In einer Aktuellen Stunde wurde über den Wiederaufbau in den betroffenen Gebieten diskutiert. Außerdem ging es darum, Lehren aus den Geschehnissen zu ziehen, etwa um zukünftig die Bevölkerung  schneller warnen zu können. So wurde eine Initiative... mehr